tagdance.com

www.oberland-marketing.info

Startseite > Werbung + Marketing > Internet-Service > Optimale Internetseiten

Optimale Internetseiten

 

Ist Ihre Internetseite suchmaschinentauglich?

Hat schon mal jemand nach Ihnen gegoogelt und Sie bei google gefunden?

Oder googlen Sie doch selbst mal, in wie weit Sie bei google gefunden werden.

 

Nur Qualität setzt sich durch

Die Software von Suchmaschinen ist mittlerweile so intelligent programmiert, dass sie Wichtigkeit und Relevanz der Internetseite und deren Inhalte erkennt, auswertet und somit über das Ranking entscheidet. Je wertvoller und informativer der Inhalt von Internetseiten gestaltet ist, um so interessanter findet und bewertet die Suchmaschinen Ihre Seiten im Ranking. Kern- und Randthemen müssen ausführlich dargestellt sein. Fremde müssen Ihre Seiten so gut finden,
dass Sie gerne darauf verweisen, bzw. verlinken.

Wichtigkeit einer Seite zeigt an, wieviele andere auf Ihre Seite verlinkt haben. Die eingehenden Links sollten doppelt so hoch sein wie die ausgehenden Links, dann wird Ihrer Seite eine höhere Wichtigkeit zugesprochen. Allerdings zählt nur intelligente Verlinkung. Also nicht jeder mit jedem, sondern zum Thema passende Verlinkungen, z. B. durch gleiche Branchen-Verbände oder Organisationen oder Branchen-Kollegen untereinander.

Relevanz ergibt sich dadurch, wie gut der Seiteninhalt zur Suchanfrage passt. Je öfter und ausführlicher das Suchwort dann auf Ihrer Internetseite gefunden wird, um so höher das Bewertungs-Ranking.

 

Worauf Sie unbedingt achten sollten:

  • Der Domainname sollte das meist gesuchteste Suchwort Ihres Angebotes enthalten
  • Weitere wichtige Suchwörter müssen als Seitennamen verwendet werden
  • Titel der Internetpräsenz muss zu den gesamten Inhalten passen und das Wesentliche beschreiben
  • Die Startseite ist die wichtigste Seite Ihrer Präsentation und vergleichbar mit dem Schaufenster zu Ihrem Internet-Ladengeschäft und entscheidet, ob der Betrachter, aber auch die Suchmaschine, den Laden betreten will. Innerhalb 7 Sekunden fällt das menschlische Gehirn die Entscheidung, die Suchmaschine noch viel schneller, ob diese Internetseite interessant ist und zum Weiterklicken animiert. Es muss daher das komplette Angebot ersichtlich und beschrieben sein und von dort aus weitergehende Verlinkungen anklickbar sein
  • Alle allgemein verständlichen Suchbegriffe und deren Schreibweisen müssen in den Texten mehrach vorkommen
  • Texte müssen allgemein verständlich geschrieben sein und alle zum Thema möglichen Fragen sollten ausführlich beantwortet sein
  • Die gesamte Internetpräsentation muss inhaltlich so wertvoll sein, dass andere gern bereit sind, auf diese Seite einen Link zu setzen. Faustregel 2:1 - also doppelt so viele eingehende Links wie ausgehende Links.

 

Der größte Fehler:

Eine Benutzeranmeldung oder "Log-in" für die Internetseite. Kennt die Suchmaschine das Code-Wort? Wohl kaum, also sind automatisch solche Seite für Suchmaschinen uninteressant und werden damit nicht gefunden. Geheimnisse und Internet passen nun mal nicht zusammen!

 

Weitere wichtige Tipps zur Gestaltung finden Sie hier:

Die 9 schlimmesten Fehler im Internet

Werbepsychologie